Häufig gestellte Fragen

God to know oder auch Frequently Asked Questions. Hier versuchen wir alle wichtigen Fragen rund um die Werbetechnik zu beantworten.

Format

Grafische Elemente wie Logos, Schriften, etc. grundsätzlich immer als Vektoren und nicht als Bitmaps (Pixelbilder) anlegen

Geeignete Programme sind z.B. Adobe Illustrator, Adobe InDesign, Adobe Acrobat, Corel Draw, QuarkXPress, Apps wie z.B.Affinity Designer oder professionelle Freeware, wie z.B. Gimp

Präsentationsprogramme z.B. PowerPoint, Keynote,… oder Textverarbeitungsprogramme z.B. MS Word sind zur Erstellung von Druckvorlagen ungeeignet

Wenn Sie Bitmap-Bilder und Fotos verwenden müssen, sollten diese in einer möglichst hohen Auflösung vorliegen (siehe Unterpunkt: Auflösung)

Druckdaten als .eps- oder .pdf-Datei liefern (die meisten o.g. Programme können diese Datenformate exportieren)

Auch bei Nutzung dieser Programme und Dateiformate kann es zu Darstellungsproblemen kommen. Deshalb vor dem Export bitte:

• Konturen vektorisieren
• Pfade verschmelzen
• Schriften in Pfade bzw. Vektoren umwandeln

Falls Sie nicht über die Programme und die Erfahrung verfügen, Vorlagen in der oben beschriebenen Weise anzufertigen und zu liefern, so helfen wir Ihnen gerne. Gegen Erstattung der Arbeitskosten überarbeiten oder gestalten wir Ihre Motive. Liefern Sie uns einfach die Vorlagen, die Sie haben und wir holen das beste Ergebnis für Sie raus.

Auflösung

Trotzdem müssen folgende Kriterien erfüllt sein, um ein gutes Druckprodukt zu erzeugen:

– Bitte keine Handyfotos für Großformatdrucke

– Bild- und Foto-Dateien in ausreichend hoher Auflösung liefern

– Für jeden Zentimeter Bildmotiv werden i.d.R. 118 Bildpunkte benötigt

– Für optimale Darstellung bei größeren Printprodukten, sind Auflösungen von mehreren tausend Bildpunkten nötig

– Bei geringer Auflösung sind im Druck deutlich sichtbare Stufen und unscharfe Kanten zu sehen

– Geeignete Bilddateien sind im Megabyte Bereich (MB) und nicht Kilobyte Bereich (KB)

– Hoher ppi-Wert bzw. dpi-Wert (Standard: 300 dpi)

Hinweis: Zusatzkosten können entstehen, wenn trotz nicht erfüllter Kriterien einen gute Druckqualität gewünscht wird.
Es fallen Bearbeitungskosten an.

Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales?

Genenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a.

Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Why rhoncus ex scelerisque?

Maecenas nisi sem, aliquet id faucibus in, tempor nec massa. Fusce laoreet mattis augue a finibus. Donec ut vestibulum neque. Phasellus commodo augue ipsum, vel rhoncus ex scelerisque at.

Nullam pulvinar libero in - consequat porta?

Pellentesque nec erat neque. Ut quam dui, sodales vitae velit non, faucibus vulputate ante. In hac habitasse platea dictumst. Suspendisse varius urna vitae dapibus fringilla. Donec arcu magna, auctor non felis a, volutpat elementum ipsum. Suspendisse ac nisl hendrerit, facilisis sapien commodo, posuere lorem. Donec eget lacus velit. Nullam pulvinar libero in consequat porta.

How donec eget lacus velit?

Suspendisse varius urna vitae dapibus fringilla. Donec arcu magna, auctor non felis a, volutpat elementum ipsum. Suspendisse ac nisl hendrerit, facilisis sapien commodo, posuere lorem. Donec eget lacus velit. Nullam pulvinar libero in consequat porta.

Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales?

Genenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a.

Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Why rhoncus ex scelerisque?

Maecenas nisi sem, aliquet id faucibus in, tempor nec massa. Fusce laoreet mattis augue a finibus. Donec ut vestibulum neque. Phasellus commodo augue ipsum, vel rhoncus ex scelerisque at.

Malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus?

Proin a lobortis ante, nec eleifend urna. Pellentesque a enim elementum, tempor nulla id, ultrices augue. Donec tempus blandit malesuada. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus.

Nullam pulvinar libero in - consequat porta?

Pellentesque nec erat neque. Ut quam dui, sodales vitae velit non, faucibus vulputate ante. In hac habitasse platea dictumst. Suspendisse varius urna vitae dapibus fringilla. Donec arcu magna, auctor non felis a, volutpat elementum ipsum. Suspendisse ac nisl hendrerit, facilisis sapien commodo, posuere lorem. Donec eget lacus velit. Nullam pulvinar libero in consequat porta.

Why lorem losum dolor?

Morbi blandit venenatis erat, at maximus arcu cursus ut. Aliquam tempus laoreet dolor, sed auctor leo bibendum a. Donec ligula nisl, pretium sed neque tristique, tincidunt interdum justo. Nulla imperdiet efficitur mauris non sodales. Sed imperdiet orci eu turpis tincidunt molestie.

Du hast keine Antwort gefunden?

Morbi ut mauris non ligula euismod dignissim ac ut orci. Nulla sodales tempus turpis, non interdum orci gravida eget. Nam suscipit et neque at pulvinar.

Send Question

Was ist...

der Unterschied zwischen Druck und Plott?

Druck

– Großformatdrucker bedruckt unterschiedliche Folien für kurzfristigen, langfristigen Einsatz oder Textilveredlung

– Standard Druckerfarben: CMYK

Plot

– Schriften oder Motive, werden mittels Messer in die Folie geschnitten ohne das Trägerpapier zu beschädigen

Inhaltsbereich

Leerer Bereich. Bearbeiten Sie die Seite, um Inhalte einzufügen.